+49 (0)30 32 70 39 71
info [at] wittkopp.com
Kategorie:

Apliki Psychologische IT-Beratung GmbH

Vertriebsberatung Präsentationstraining

AWE data UG

Vertriebsberatung Strategieberatung Führungskräftecoaching Gründungsberatung

Das Unternehmen AWE data entwickelt und vertreibt Softwarelösungen zum Bewerten, Qualifizieren, Integrieren und Aktualisieren von Geodaten. Die Funktionen basieren auf einzigartigen Matching-Algorithmen mit hochperformanter Datenverarbeitung und ermöglichen sehr gute Ergebnisse. Das schafft schnellen und nachhaltigen Nutzen in Business-, Freizeit- und Navigations-Anwendungen.

"Frau Wittkopp begleitet das Unternehmen AWE data seit 2011 von dem Konzept zur Firmengründung über die Gründungsphase bis zur Positionierung und Etablierung am Markt. Dabei unterstützt Sie die Geschäftsführung zu jedem Zeitpunkt fachkundig und zuverlässig mit Ihren umfangreichen methodischen und praktischen Erfahrungen. Besonders hervorzuheben ist ihre nachhaltige Unterstützung beim Aufbau einer Vertriebsstrategie sowie deren kontinuierliche Anpassung an aktuelle Markt- und Unternehmensentwicklungen. Frau Wittkopp schafft mit ihrer ebenso freundlichen wie verbindlichen Art eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre und damit ideale Voraussetzungen für erfolgreiche Beratungen und Coachings. Die Firma AWE data ist ihr für die geleisteten Arbeiten sehr dankbar und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit."

Dr. Meng ZHANG, Geschäftsführer AWE data UG


Bavarian Nordic GmbH

Redecoaching Führungskräftecoaching

bbw

Rhetoriktraining

Berliner Wasserbetriebe

Teamentwicklung Veränderungsmanagement Führungskräftecoaching Moderation

"Frau Wittkopp wurde beauftragt eine Teamentwicklungsmaßnahme durchzuführen. Ziel der Maßnahme war es, aus einer Gruppe, sehr individuell arbeitender Einkäufer ein funktionierendes Team zu formen. Außerdem bestand der Wunsch, das gespannte Verhältnis zwischen dem Bereichsleiter und einigen Teammitgliedern zu verbessern.

Frau Wittkopp hat innerhalb kurzer Zeit den Zugang zu den stark ausgeprägten "Einzelkämpfern" gefunden. Es gelang ihr ein schlagkräftiges Team zu formen in dem die persönlichen beruflichen Interessen hinter die Interessen der Organisation gestellt wurden. Es wurden vorhandene Befindlichkeiten abgebaut, so dass heute ein lösungsorientiertes, kameradschaftliches Arbeitsklima zwischen den Führungskräften des Bereiches und den Mitarbeitern herrscht."

Tino Geppert, Bereichsleiter im Einkauf der Berliner Wasserbetriebe